Tower bei Tag_Image credits go to Voll Architects AS_backside_R01

Mjøstårnet

nachhaltige Holzbauweise

Mjøstårnet ist mit 84.5 Metern aktuell das höchste Holzgebäude der Welt. Der Turm umfasst 18 Stockwerke und setzt sich hauptsächlich aus umweltfreundlichen Baustoffen wie dem Brettschichtholz zusammen. Auf einer Fläche von 11ʼ300 m² befinden sich Büros, Wohnungen, Restaurants sowie ein Hotel. Die rund 65ʼ000 Befestigungselemente von SFS sorgen für die optimale Stabilität des beeindruckenden Gebäudes.

Added Value


  • Einsatz nachwachsender Baustoffe, mit der Fähigkeit Kohlenstoff zu speichern
  • Für jeden abgeholzten Baum wurden mindestens zwei Neue angepflanzt
  • Verwendung von Holz in den Tragwerken senkt die Emissionen um bis zu 85%
  • Einsatz von besonders stabilen und widerstandsfähigen WT-T Verbindungselementen
Tower bei Tag nah_Image credits go to Voll Architects AS_brygge_R01 redigert
Mit 84.5 Metern Höhe bricht das Gebäude aus Holz alle bisherigen Rekorde, © Voll Architects AS

Ein Gebäude bricht Rekorde

Viele Rekorde beginnen zunächst mit einer verrückten Idee. So auch das Pilotprojekt Mjøstårnet in Brumunddal, Norwegen, das von Moelven Limtre AS – der verantwortlichen skandinavischen Industriegruppe für Bauprodukte und -systeme – realisiert wurde. Mit 84.5 Metern Höhe bricht das Gebäude aus Holz bisherige Rekorde und wird zum Aufmerksamkeitsmagnet in der internationalen Bau- und Architekturbranche. Das aussergewöhnliche Holzbauwerk gewinnt damit nicht nur namhafte Auszeichnungen wie den «New York Design Award 2018», sondern beweist auch, dass der Einsatz von umweltfreundlichen Materialien immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Nachhaltigkeit, die beeindruckt

Dieser Philosophie hat sich auch Moelven Limtre AS verschrieben, die bei ihren Projekten vorrangig auf den Einsatz nachwachsender Baustoffe mit der Fähigkeit, Kohlenstoff zu speichern, setzt. So hat sich die Industriegruppe auch bei der Materialauswahl bezüglich Mjøstårnet für Holz entschieden und sich dazu verpflichtet, für jeden abgeholzten Baum mindestens zwei neue anzupflanzen. Der involvierte Umweltberater und Architekt Bård S. Solem spricht sich klar für die ökologischen Vorteile von Holzgebäuden aus.

Bård S. Solem Umweltberater und Architekt
«Durch die Verwendung von Holz in den Tragwerken können die Emissionen um bis zu 85% gesenkt werden.»

Stabiler Rohstoff mit hoher Tragfähigkeit

Neben dem Vorteil, dass Holz der einzige nachwachsende Baustoff ist, der keine Treibhausgasemissionen verursacht, ist er auch sehr robust und stabil. Holzkonstruktionen besitzen z. B. die einzigartige Fähigkeit, im Falle eines Erdbebens Kräfte umzuverteilen und die Struktur zu stabilisieren. Auch bei einem Brand ist Mjøstårnet aufgrund des verwendeten Schichtholzes sehr sicher und weist eine hohe Tragfähigkeit auf. Der konsultierte Brandschutzexperte von Sweco Norge AS, Even Andersen, bestätigt, dass Schichtholz bei einem Brand eine Schutzschicht aus Kohle bildet, die dem Feuer die Fähigkeit entzieht, sich weiter auszubreiten, worauf es schliesslich erlischt.

Even Andersen Feuerwehrberater
«Die Brettschichtholzstrukturen haben so grosse Abmessungen, dass sie im Brandfall ihre Tragfähigkeit behalten.»
Tower Sonnenuntergang_mjos_rev0Image credits go to Voll Architects AS
Aufgrund der Gebäudehöhe und der verwendeten Rohstoffe wurden die besonders stabilen und widerstandsfähigen WT-T Verbindungselemente als Befestigungslösung verwendet ©Voll Architects AS

Partnerschaftliche Zusammenarbeit

Bei einem solchen Grossprojekt ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Involvierten essenziell für den Gesamterfolg. Nachdem der Kunde SFS bezüglich geeigneter Befestigungslösungen für Mjøstårnet angefragt und konsultiert hatte, erfolgte ein intensiver Austausch zwischen Moelven Limtre AS, dem verantwortlichen Architekten und SFS. Die Gebäudehöhe und die verwendeten Rohstoffe waren ausschlaggebend, sich für die besonders stabilen und widerstandsfähigen WT-T Verbindungselemente als Befestigungslösung zu entscheiden. SFS ist stolz darauf, Teil dieses nachhaltigen Bauprojekts gewesen zu sein.

Kontakt & Services