toolLOG_Anwendung_06

toolLOG® die digitale Prozesskostenoptimierung

toolLOG® ist ein umfassendes Lagerbewirtschaftungssystem zur Vereinfachung und Visualisierung verschiedener Unternehmensabläufe. Ob stationär oder mobil – mit der vielseitigen Software lassen sich die Beschaffungsprozesse einfach und digital abbilden. Zudem ermöglicht toolLOG®, unabhängig vom Lieferanten, die Integration aller Kundensortimente. Die Vorteile der automatisierten Warenbewirtschaftung überzeugten auch die Stadler Rail AG.

Added Value


  • Automatisierte Bestellübermittlung mit individuellen Versandoptionen
  • Vollzugriff auf das gesamte SFS Sortiment
  • Integration von Drittsortimenten
  • Übersichtliche Darstellung aller Entlehnungen und Folgeprozessen
  • Kostentransparenz mit diversen Auswertungsmöglichkeiten
toolLOG_Stadler_Schrauben_web
toolLOG® bietet einen Vollzugriff auf das gesamte SFS Sortiment

Von smart zu umfassend durchdacht

Der Vorgänger «Smart Tool» wurde bei Stadler am Standort in Bussnang (CH) im Oktober 2013 installiert. Überzeugt von der benutzerfreundlichen Oberfläche und den zeitsparenden Funktionen wechselte Stadler Mitte 2019 auf die durchdachte Prozesslösung toolLOG®.

Heinz Wegelin, Verantwortlicher in der Werkzeugausgabe bei Stadler:

«Früher wickelten wir diese Prozesse noch manuell und mit Hilfe von Excellisten ab. Dank toolLOG® sparen wir viel Zeit und konnten unsere Kosten reduzieren.»

toolLOG_Stadler_Mitarbeiter_web
Durch die automatisierte Warenbewirtschaftung behält man bei Stadler auch bei grosser Dynamik den Überblick

Vorteile, die überzeugen

In der Werkzeugausgabe des Kunden werden täglich bis zu 1'000 Personen mit Schutzausrüstung und Werkzeugen ausgestattet. Durch die automatisierte Warenbewirtschaftung von SFS behält Heinz Wegelin, Verantwortlicher in der Werkzeugausgabe bei Stadler, auch bei grosser Dynamik den Überblick und freut sich über die einfache Handhabung.

Kontakt & Services