available Jobs Ingenieur Maschinenbau oder Werkstofftechnik (m/w)

SFS | Heerbrugg, Switzerland

Steigende Produktbeanspruchungen und höhere Qualitätsansprüche, insbesondere im Bereich Automotive, erfordern eine stetige Weiterentwicklung der Wärme- und Oberflächenbehandlung unserer Produkte. Haben Sie Interesse uns bei spannenden, auch international ausgerichteten Aufgaben in der Abteilung Wasch-, Härte- und Oberflächentechnik mit Ihrem Know-how tatkräftig zu unterstützen?

Your tasks

  • Bindeglied zwischen Entwicklung und Produktion
  • Ansprechpartner für Neuentwicklungen von der Prototypenphase bis zur Übergabe in die Serienproduktion
  • Aufbau und Weiterentwicklung von Wärmetechnik- und Oberflächenverfahren
  • Leitung von Investitionsprojekten
  • Identifizieren und Umsetzen von Prozessverbesserungen hinsichtlich Qualität, Kosten, Umwelt und Sicherheit
  • Angebotserstellung für Neuteile sowie Machbarkeitsstudien
  • Sicherstellung des Know-how-Transfers in unsere Gesellschaften im In- und Ausland

Your profile

  • Abgeschlossenes technisches Ingenieurstudium mit Schwerpunkt Maschinenbau oder Werkstofftechnik
  • Eigeninitiative, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit im Produktionsumfeld und Unterstützung der Tochtergesellschaften
  • Erfahrung in den Bereichen Wärmebehandlung, Prozessoptimierung und Qualität, idealerweise in der Automobilzulieferindustrie wünschenswert
  • Gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse

Our offers

  • Zahlreiche Benefits wie z.B. 6 Wochen Ferien, Fitness- & Sportangebote, Mitarbeiter-Restaurant, Gewinnbeteiligung, Mitarbeiter-Events u.v.m.
  • Flexible Arbeitszeiten mit Blockzeiten
  • Strukturierter Einarbeitungsplan in unsere spezifischen Produktionsprozesse am Hauptsitz Heerbrugg
  • Raum für Eigenverantwortung und Initiative

Interested?

Auskunft erteilt Ihnen Markus Sieber, HR Specialist Recruiting, T +41 71 727 55 77. Bewerben Sie sich ausschliesslich über unsere Homepage www.sfs.com/jobs.

Diese Stelle besetzen wir ohne Unterstützung von Personaldienstleistern.