GESIPA_GAV_dhp_05_web

Prozesssicherheit bei der Fertigung des innovativen Solarfaltdachs HORIZON

dhp technology AG ist ein innovatives Startup im Bereich erneuerbare Energien. Mit seinem preisgekrönten Solarfaltdach HORIZON hat das Unternehmen innerhalb kürzester Zeit nationale Bekanntheit erlangt. Das Leichtbausystem ermöglicht die Doppelnutzung von Nutzflächen zur Solarstromproduktion. Zur prozesssicheren Montage der Solarpanelrahmen setzt dhp technology AG auf das vollautomatische Blindnietsystem GESIPA® GAV 8000 von SFS.

Added Value


  • Vollautomatisches Blindnietsystem GESIPA® GAV 8000
  • Prozesssichere Montage und Setzprozessüberwachung
  • Zeitersparnis
  • In Roboter-Anlagen integrierbar
GAV_8000_mp02_web
GESIPA® GAV 8000

Dank seinem Faltmechanismus, der Leichtbauweise und der intelligenten Sensorik kann HORIZON dort eingesetzt werden, wo gewöhnliche fix installierte Solarsysteme nicht möglich oder unrentabel sind. Das System muss weder hohen Wind- noch Schneelasten standhalten, da es sich bei Sturm, Hagel oder Schnee ganz einfach selbst zusammenfaltet und in die Garage zurückzieht. Zur Herstellung der Metallrahmen für die Solarpanels nutzt dhp technology AG den Blindnietautomaten GESIPA® GAV 8000. Damit spart das Unternehmen Zeit und erhöht die Prozesssicherheit bei diesem entscheidenden Arbeitsschritt.

Fabian Vogelbacher Leiter Produktion bei der dhp technology AG
«Dadurch sparen wir viel Zeit bei der Montage und diese kann zudem mitarbeiterunabhängig durchgeführt werden»

Jeder Niet zählt

Im Gegensatz zur Montage der Solarpanels auf die Rahmen erfolgt die Verbindung der Rahmenelemente mittels Niettechnologie noch nicht vollautomatisch durch einen Roboter. Dennoch bietet der Blindnietautomat verglichen mit einem gewöhnlichen Verarbeitungsgerät auch bei manueller Verarbeitung entscheidende Vorteile. Dazu gehören die automatische Nietzuführung respektive die Nietdornabsaugung sowie die Setzprozessüberwachung. Endziel sei es, später auch den Setzprozess selbst einem Roboter zu übergeben.

Fabian Vogelbacher Leiter Produktion bei der dhp technology AG
«Als nächsten Schritt möchten wir die bestehende Prozessüberwachung in die nachgelagerte automatisierte Linie integrieren. Bei der Leichtbauweise wird jeder Niet benötigt. Geht einer vergessen oder wird nicht korrekt gesetzt, meldet das die Setzprozessüberwachung in Zukunft in Echtzeit»
GESIPA_GAV_dhp_02_web

Partnerschaft mit SFS

Der modulare Blindnietautomat GESIPA® GAV 8000 wurde speziell für die Bedürfnisse der Industrie entwickelt. Sämtliche Ausführungen sind in Roboter-Anlagen integrierbar. Die Partnerschaft zwischen dhp technology AG und SFS beschränkt sich nicht nur auf die Niettechnologie. Auch für Befestigungsmittel, Werkzeug und Lagerinfrastruktur greift das schnell wachsende Unternehmen auf Produkte und Services von SFS zurück.

Verwendete Technologien

Kontakt & Services